Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung, die auf Insulinresistenz oder Insulinmangel beruht und durch einen chronisch erhöhten Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist. Die Erkrankung macht oft jahrelang keine Beschwerden und wird deshalb meistens nicht wahr genommen. Es besteht ein deutlich erhöhtes Risiko für schwere Begleit- und Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen, Erblindung, Durchblutungsstörungen der Beine und Demenzerkrankungen.


Unsere Patienten werden im Umgang mit ihrem Diabetes umfangreich geschult, um selbständig mit ihrer Krankheit den Alltag bewältigen zu können. Aus der Vielzahl der medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten wird für den Patienten einen individuelle Therapie zusammengestellt. Dazu gehören auch Veränderungen der Lebensgewohnheiten (Ernährungsumstellung, Bewegungsmotivation). Bei Ernährungsproblemen steht eine Ernährungswissenschaftlerin mit Rat und Tat zur Seite.


Therapien von Folge- und Begleiterkrankungen des Diabetes werden eingeleitet  bzw. veranlasst. Die Behandlung des diabetischen Fusses bzw. anderer chronischer Wunden erfolgt ebenfalls in unserer Sprechstunde.


Wir helfen Ihnen den Zucker im Alltag leben zu können.


Unsere Leistungen

Typ 1


Typ 1 Schulung, Neueinstellung, ICT (Intensivierte Conventionelle Therapie, Basis/Bolus Therapie)


Einzelberatung (individuelle Betreuung)


rtCGM (Continuierliche Glucose Messung) Informationen, Gutachtenerstellung, technische Einweisung und Schulung (Spektrum)


Insulinpumpemtherapie (Information, Pumpenfindung, Gutachtenerstellung, technische Einweisung, ambulante Einstellung, Schulung/Auffrischungsschulung


Flash Glucose Messsystem, Information und Schulung


DMP (Disease Management Programm) für Typ 1 Diabetes


Insulinnom-Abklärung



Typ 2


Einzelberatung (individuelle Betreuung, Medikamentenschulung)

Blutzucker-Neueinstellung


Insulineinstellung, CT (Conventionelle Therapie, Mischinsulin), SIT (feste Dosierung), BOT (Langzeitinsulin mit Tabletten) SICT (semi Intensivierte Conventionelle Therapie) usw.

Gruppenschulung mit und ohne Insulin

Blutzuckereinstellung bei Einnahme von Cortison

DMP (Disease Management Programm) für Typ 2 Diabetes



Schwangerschaftsdiabetes, GDM Gestationsdiabetes


Zuckerbelastungstest OGTT

Ernährungsberatung, Blutzuckereinstellung, Betreuung



Diabetische Fußambulanz


Untersuchung und Behandlung des Diabetischen Fußsydroms

Fußuntersuchung

Neuropathieschulung



Metabolisches Syndrom


Blutdruckeinstellung

Hypertoniediagnostik wie Langzeit-Blutdruckmessung

Beratung zur Ernährung bei Hypertonie (Hypertonieschulung) und Fettstoffwechselstörung


Individuelle Ernährungsberatung


Schulungsangebote


Patienten mit Diabetes müssen ihre Erkrankung verstehen. Sie brauchen das Wissen, um im Alltag mit der Krankheit bestehen zu können und dieses Wissen sollte praktikabel sein. Unsere Aufgabe ist es zu informieren und zu motivieren, um mit Emparhie dabei helfen zu können, trotz des Diabetes ein normales Leben führen zu können.


Terminvereinbarungen sind notwendig.


Unser Diabetes-Team


Dr. med. Katharina Balck, FÄ für Innere Medizin, Diabetologin DDG, Diabetische Fußambulanz, Ernährungsmedizinerin


Dr. med. Otto Balck, FA für Allgemeinmedizin, Palliativ- und Ernährungsmedizin


Stephanie Sucher, Dipl. Ernährungswissenschaftlerin, Ernährungsberaterin DGE, Diabetesassistentin DDG






 

 

 

 

 

 

 

 



 

Dr. Katharina  Balck

FÄ für Innere Medizin, Diabetologin DDG, Diabetische Fußambulanz, Ernährungmedizin


Dr. Otto Balck

FA für Allgemeinmedizin, Palliativ- und Ernährungsmedizin

 

Gifhorner Straße 1

38527 Meine

Tel. 05304 91910

Fax. 05304 919124
 

 

Sprechzeiten:

Mo - Fr

08:00 - 11:30

Mo,Di, Do

16:00 - 18:00